Modulares Schichtsystem

Diagramm mit Kurven und Balken

Diagram by Peter Löck

Modular, gestaffelt, flexibel...

Perfekt für Ihre täglichen Herausforderungen?

  1. Mein Schichtsystem beruht auf gestaffelten Modulen
    unterschiedlicher Länge.

  2. Die Schichten beginnen nicht gleichzeitig, sondern zeitversetzt.

  3. Damit verschieben sich auch die Phasen für Pausen und Schichtwechsel. Durch die Entzerrung der Schichtübergaben und durch Planung der Pausen entstehen zeitliche Puffer, die einen flexiblen Ablauf ermöglichen und Arbeitszeit einsparen.

  4. In diesen Zeitfenstern können auch die Fahrzeuge nachgeladen werden.

  5. Legt man diese Module nun schichtweise übereinander, lassen sich Auslastungsspitzen und -täler in der Personalbesetzung abbilden.

  6. Diese Planung eignet sich insbesondere bei Personalmangel auf der einen Seite, als auch für den Einsatz elektrischer Fahrzeuge auf der anderen Seite.

  7. Die Planung kann und muss individuell der Auftragslage und Personaldichte angepasst werden.